Der Name ist Programm

Nach meinem leicht chaotischen Shooting mit den Shiba Inu Mädels Amy und Gucci dachte ich mir “vielleicht habe ich die Rasse auch einfach falsch eingeschätzt und vor allem unterschätzt”. Ja auch das soll vorkommen :) Vielleicht sind die einfach eigenständiger als ich dachte und daher nicht so “leicht” erziehbar und folgsam wie z.B. ein Labrador (viele denken es, aber auch diese Hunde sind nicht mal so eben erzogen). Heute wurde ich aber eines besseren belehrt und merkte, dass ich eben doch nicht falsch lag.

Shiba Inu Yogi war so ganz anders! Immer da, immer auf zack, immer am gucken was Frauchen möchte und eine absolute Augenweide! Einen Hund als Statue? Nimm Yogi! Der bleibt den ganzen Tag da sitzen wenn es sein muss :)

Aber Yogi kann auch anders (darf ich mal eben kurz erwähnen, dass ich den Namen absolut genial finde? :) Wer noch? Hände hoch!). Aber er ist kein typischer aufgedrehter, schneller Läufer. Dieser Rüde hat eine sehr angenehme Laufgeschwindigkeit was es mir sehr einfach machte ihn dabei abzulichten:

Aber gehen wir zurück zu der Rasse (der Vergleich lässt mich einfach nicht los): als mutig und selbstbewusst werden sie beschrieben. Ja das ist er. Sie haben einen eigenen Willen. Gut – das habe ich eher letztens gemerkt. Menschen gegenüber sei der Hund anhänglich und oft verspielt. Dies kann ich heute definitiv bestätigen! Yogi und sein Frauchen sind ein Herz und eine Seele und er liebt sie. Das sieht man :) Einen Hang zur Dominanz? Das kann ich gar nicht bestätigen. Shiba Inus werden weiterhin als sehr eigenständig, dickköpfig und nur bedingt erziehbar beschrieben. Sie entscheiden selbst wann sie das Gelernte umsetzen. Meine Gedanken sind nun offen für euch :) Der Freilauf ohne Leine sei aufgrund hohen Jagdtriebes und seiner recht großen Eigenständigkeit nur bedingt möglich. All das kann ich bei Yogi nicht bestätigen. Aber so unterschiedlich sind die Hunde in ihrer Rasse. Auf den einen trifft das eine mehr zu, und auf den anderen eben der Rest.

Ich habe durch den Yogi-Bär die Rasse sehr positiv erlebt. Mir hat er all meine Wünsche erfüllt und durch seinen Gehorsam noch viele neue entstehen lassen! Ist es nicht unfassbar, was man mitten in der Stadt für geniale Locations findet?

 
 

Hinterlasse eine Antwort